Dritte startet standesgemäß – 3:1 Erfolg über den SV Waltrop III

Das nennt man einen gelungenen Auftakt in die Saison. Am ersten Spieltag der 1. Kreisklasse kam die dritte Mannschaft des Schachvereins Königsspringer Haltern zu einem sicheren 3:1 Erfolg über den SV Datteln III.

Nach dem letztjährigen Abstieg zählt die Dritte zu den großen Favoriten auf den direkten Wiederaufstieg. Auch nominell ist die Dritte ganz vorne mit dabei. Bei den vielen erfolgshungrigen Gegnern, wird die Saison dennoch kein Selbstläufer werden.

Dies musste zumindest Mannschaftsführer Harald Töppich an diesem Wochenende schon am eigenen Leib erfahren. Nach einer Unachtsamkeit, musste er nach einem Grundreihenmatt kapitulieren. Doch seine Niederlage sollte diesmal keine Auswirkungen haben, da das routinierte Trio Albert Panian, Helmut Kulinna und Bruno gegen den noch sehr jungen Nachwuchs der Kanalstädter nichts anbrennen ließen und allesamt zu ungefährdeten Siegen kam.

Weiter geht am 27.09., wenn in einem Nachholspiel der zweiten Runde die Dritte zum SV Waltrop V reisen muss. Von der Papierform her, ebenfalls eine scheinbar machbare Aufgabe.

Die Ergebnisse im Überblick:

KS Haltern III – SV Datteln III 3:1

Panian – Vetter 1:0, Töppich – Arkadius 0:1, Kulinna – Wegmann 1:0, Menge – Kariadis 1:0.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s